Medizin-Fortbildung der Bergretter

17.11.2019

Trotz der anhaltenden Schlechtwetterfront trafen sich am Samstag, dem 16. November zirka fünfzig Bergretterinnen und Bergretter im Kultursaal in Dellach im Gailtal, um sich in Sachen medizinische Notfälle weiterzubilden.

Unter der Leitung von Dr. Roland Rauter referierten am Vormittag mehrere Bergrettungsärzte zum Thema Notfälle im alpinen Gelände. Am Nachmittag wurden die Teilnehmer von den anwesenden Notfallsanitätern an den verschiedenen Stationen wie beispielsweise Patienten-Erstcheck, Reanimation oder Vakuumschienung, praktisch geschult.

Ein herzliches Dankeschön gilt der Gemeinde Dellach im Gailtal für die Zurverfügungstellung der Räumlichkeiten. Den Gastwirten Elfi Salcher und Johannes Lenzhofer für die köstliche Verpflegung, sowie den referierenden Bergrettungsärzten und den Notfallsanitätern. Die örtliche Organisation wurde vom Ortsstellenleiter Klaus Hohenwarter von der Ortsstelle Kötschach-Mauthen übernommen.