Gemeinsam Arbeiten – Gemeinsam Feiern

14.08.2016

Auf dem Sommerübungsplan 2016 stehen 8 Übungseinheiten, darunter 2 Alarm- und eine Einsatzübung. 6 Veranstaltungen mit Kontext zu unserem Verein werden zusätzlich zur Teilnahme empfohlen. Selbstredend ist mit der Teilnahme an all diesen Einheiten für den Bergretter doch ein erheblicher Zeitaufwand verbunden – Zeit, die weniger mit der Familie oder für andere Aktivitäten zur Verfügung steht. „Bergnot? Wir lassen Sie nicht im Stich! Wir finden immer einen Weg!“ lautet das Motto unseres Vereins – 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Als Dankeschön für die ständige Bereitschaft für die Bergrettung tätig zu sein lädt am 13. August unser Ortsstellenleiter alle Kameraden, Freunde und Gönner unseres Vereins samt Familien zu einer Wanderung mit anschließender Feier bei Felsentor der Mauthner Klamm ein. Die Veranstaltung, zu der wir auch unseren Landesleiter Otmar Striednig begrüßen dürfen, findet einen guten Anklang – auch wenn sich an dieser Stelle wieder einmal zeigt, dass so mancher der Kameraden sich leichter tut, einen herausfordernden Einsatz zu bestreiten als Lob und Dank für seine Arbeit entgegen zu nehmen – und wird ein schöner Erfolg. [Bernd]