Eine gelungene Feuertaufe

03.05.2012

Gemeindeeinsatzübung in der Marktgemeinde Kirchbach – eine gelungene Feuertaufe

Am 28. April – einen Tag vor unserem Valentin-Gletscherlauf – nehmen wir auf Einladung der FF-Waidegg an der Feuerwehr-Gemeindeeinsatzübung der Marktgemeinde Kirchbach teil. Nachdem wir noch nie zuvor an einer solchen Übung mit der Feuerwehr teilgenommen haben, ist diese Übung unsere „Feuertaufe“.

Die Übungsannahme ist so ausgelegt, dass ein gemeinsamer Einsatz, Bergrettung und Feuerwehr absolut Sinn macht. Es geht um die Bergung beziehungsweise Suche von 2 vermissten Personen im Wald oberhalb von Waidegg. Das Gelände dort ist unwegsam und steil. Während die Feuerwehr mit schweren Atemschutz- (es ist eine Höhle im Wald abzusuchen) und Löschtrupps (es wird ein Flächenbrand im Suchgebiet angenommen) im Einsatz ist, übernehmen wir die Sicherung im steilen Gelände und die Bergung eines aufgefundenen Verletzten. Die Übung verläuft reibungslos und effizient.

Wir hatten in der Vergangenheit bereits einige „reale“ Einsätze gemeinsam mit Feuerwehren, die immer ausgezeichnet funktioniert haben. Übungen wie diese tragen dazu bei, dass diese Zusammenarbeit ausgebaut und damit die Einsatzkraft insgesamt gestärkt wird. Wir danken für die Einladung und freuen uns schon auf die nächste Gelegenheit zur gemeinsamen Übung.

[Eder Bernd]




« Newer Posts