Mit PKW 200m abgestürzt

30.12.2011

Die Bergrettung Kötschach-Mauthen war bei der Bergung des Verunglückten vorort. Wir wünschen dem 19-jährigen jungen Mann gute Genesung und stellen nur die Presseberichte in den Blog.

http://www.grafendorf.info/?m=7&page=1&id=13343

http://www.kleinezeitung.at/kaernten/hermagor/2908299/bei-fahrzeugabsturz-kirchbach-schwer-verletzt.story

http://kaernten.orf.at/news/stories/2514626/




„Pistentouren“: Empfehlungen des OeAV

29.12.2011

Normalerweise berichten wir um diese Jahreszeit im Tagesrythmus von neuen Skitouren-Highlights in unserer Region. Heuer ist das aufgrund des noch anhaltenden Schneemangels anders. Es fehlt noch an der nötigen, weißen Unterlage. Deshalb und um bereit und fit zu sein, wenn es dann so weit ist, weichen viele Skitourensportler auf präparierte Pisten aus.

Der Alpenverein hat sich in letzter Zeit umfassend mit dem Thema „Pistentouren“ beschäftigt. Hier findet ihr eine Zusammenstellung der wichtigstens Informationen:

Link

„Ich kenne die Problematik zwischen Seilbahnunternehmen, Skifahrern und Tourengehern. Damit die Pisten so toll beisammen sind, ist ein sehr großer Aufwand nötig, den es zu respektieren gilt. Daher muss ich mich als Pistentourengeher auch entsprechend fair verhalten „

Peter Habeler
(Extrembergsteiger, Alpinschulleiter)

In diesem Sinne – frohes Warten auf den Schnee und einen Gutsch Rutsch! Eure Bergrettung!

[Bernd]




Bergung vom Sessellift der Bergbahnen KöMau

19.12.2011

Die Liftbergeübung steht jedes Jahr vor der Skisaison auf unserem Ausbildungsprogramm, um für den Ernstfall gewappnet zu sein. Ob an der Liftstütze, am Lift-Seil oder als Rettungspersonal am Boden, das Rettungsgerät aber auch das ganze Rettungsscenario muss beübt werden. Über 25 Bergrettungsmänner zeigten bei starkem Regen große Einsatzbereitschaft.
Ein Dank an die FF-Kötschach Mauthen, die für ausreichende Beleuchtung sorgte.
[Klaus „Schurli“ Hohenwarter]




Older Posts »