Valentingletscherlauf 2011 – Wetterbericht

29.04.2011

Hallo Freunde des Valentingletscherlaufes,

heuer möchten wir euch auch einen speziellen Service anbieten – den Wetterbericht für Samstag und Sonntag, welcher sich genau auf das Gebiet Valentintörl und Valentinalm bezieht. Wir hoffen, euch damit eine weitere Entscheidungshilfe für eine positive Teilnahme abgenommen zu haben.

Wettervorschau – weather forecast

Samstag spätestens ab Mittag neuerlich Schauertätigkeit (bis zu 10cm Neuschnee möglich).

In der Nacht auf Sonntag klart es auf und der Vormittag wird durchaus sonnig, ev. können sich aber ein paar Nebelbänke in der Früh halten.

Im Tagesverlauf durchwegs sonnig mit Quellwolkenbildung, die Schauerbereitschaft ist aber geringer als noch heute und morgen.

Temperaturen für Sonntag:

Früh: -1°C am Törl; 4°C auf der Oberen Valentinalm

Mittag: 4°C am Törl; 10°C auf der Oberen Valentinalm, Valentinalm ca. 14°C.

Auf eine zahlreiche Teilnahme freut sich EURE Bergrettung Kötschach – Mauthen




Karnischen Alpen 17.04. bis 25.04. Traumfirn

27.04.2011

Dieser Winter wird uns wohl noch lange in Erinnerung bleiben. In den Karnischen Alpen begann er mit traumhaften Pulverbedingungen bereits Ende Oktober. Jetzt nach dem wärmsten April seit es Wetteraufzeichnungen gibt befinden sich alle Flanken und Rinnen der Karnischen in Topzustand.

Die heimischen Bergretter nutzen diese Bedingungen und befahren steile Hänge aller Hangrichtungen.

Die Rauchkofel – Nordwand, Kellerwarte, Creta di Collina, Hohe Warte direkt über die Südwand usw. Selbst mir gelang die eine oder andere steilere Abfahrt. Als besonders lohnend bleibt mir die „Coston Stella“ mit 2.607m; ein recht dominanter Gipfel im Kopf.

Als krönender Abschluß dieser Woche führte Roland, Leo und mich auf den Gamskofel. Die Schi blieben erst 10 m unter dem Gipfel zurück, und so gelang eine1.400m Abfahrt die schon etwas mehr als die sichere Beherrschung des Schneepfluges verlangt.

Also liebe Kollegen weiter so, ich bin stolz Euer Ausbildungsleiter sein zu dürfen.

Charly Lamprecht – Ausbildungsleiter der Bergrettung Kötschach-Mauthen







Valentingletscherlauf 2011 – 3. update

25.04.2011

Das Valentintal präsentiert sich von seiner besten Seite – kein Lawinenschnee und griffig wie auf einer Piste. Die warmen Tage haben dem Schnee ab der Oberen Valentinalm nicht zugesetzt. Der Aufstieg bis zum Rauchkofel ist noch mit Schi möglich – sogar die Schlüsselstelle vom Valentintörl zum Rauchkofelkar ist noch mit Schi begehbar. Diese Situation wird sich auch bis zum Sonntag 1. Mai nicht ändern. Die Auffahrt mit dem Auto wird bis zum Gamsgraben möglich sein. Danach muss man die Schi ca. 1/2 Stunde tragen – kurz oberhalb der Oberen Valentinalm kann man dann die Schi anschnallen.

Die Auffahrt zur Unteren Valentinalm ist jetzt auch während der Woche möglich. Übernachtungsmöglichkeiten sind noch direkt bei der Unteren Valentinalm buchbar  (Tel.: 04715 / 92215).

Die Wetterprognosen sind für den Sonntag sehr positiv – einen schöneren Saisonabschluss kann es ja nicht geben.

Also – WICHTIG – Schi, Motivation und Gute Laune schon am Samstag abend  einpacken – wir freuen uns auf EUCH.

Eure Bergrettung Kötschach – Mauthen – wir sind 365 Tage, 24 Stunden täglich für euch da.





Older Posts »