Liftbergeübung 2010

12.12.2010

Wie alle Jahre wurde wieder vor der Skisaison eine Liftbergeübung abgehalten. Heuer wollte die Einsatzleitung (Pranter Roland und Lamprecht Charly) schauen, wie schnell die Bergretter  die Einsatzbereitschaft herstellten und wie lange die Personenbergung dauert.

Aus diesem Grunde  wurde  die Mannschaft, wie auch im Einsatzfalle, mittels SMS alarmiert. So wie die Bergretter zur Talstation beim Sessellift in Kötschach Mauthen ankamen, wurden sie noch kurz unterwiesen und zu ihrem Einsatzort an den verschiedensten Liftstützen gebracht. Diese realitätsnahe Übung fand dieses Jahr bei schönem Wetter statt, weswegen die „Opfer“ auf den Sesseln nicht mit der Kälte zu kämpfen hatten.

Bei der Schlussbesprechung gratulierte man den Einsatzkräften von Seiten des Liftbetreibers für die gelungene Übung, denn es ist keine Stunde von der Alarmierung bis zur Bergung der letzten Person vergangen.

[Schurli]




Schitouren im Einklang mit der Natur

10.12.2010

Ein Bericht von Ing. Carl Gressel – Bezirksjägermeister, Großgrundbesitzer und begeisterter Tourengeher

Um den Bericht zu vergrössern – bitte auf die einzelnen Bilder klicken

einklang-mit-der-natureinklang-mit-der-natur1einklang-mit-der-natur2




Pulvertraum mit Gipfelverzicht

07.12.2010




« Newer PostsOlder Posts »