Das LVS-Seminar 2010

28.11.2010

Wie schon in den Jahren zuvor wurde auch heuer wieder vom OeAV Obergailtal-Lesachtal, Sport Putz und der Bergrettung Kötschach Mauthen das Praxis-Seminar für Tourengeher, Freerider und Schneeschuhwanderer im OeAV-Zentrum abgehalten.

Da das Wetter jetzt schon zum Skitouren gehen einlädt, wurde diese Veranstaltung von mehr als 40 interessierte Teilnehmern besucht. Die Teilnehmer absolvierten 4 Stationen in Theorie und Praxis.

Bei der Station „1″ referierte unser Ortsstellenleiter Roland Pranter über Tourenplanung sowie über das Verhalten bei einem Lawinenunfall.

Unsere Rettungssanitäter Martin Lagger und Gotthard  Unterkreuter erklärten in der Station „2“ sehr praxisnahe die erste Hilfe. Worauf  ist bei einem Verschütteten zu achten? Wie schaufle ich das Opfer frei? Wie beobachtet man den Herz-Kreislauf? Unterkühlung? usw.

Bei  der Station „3″ erklärte der Repräsentant der Fa. Mammut, Bergführer Ingolf das Basiswiesen und die Funktionsweise der LVS-Geräte.

Die Station „4″ war die Station der Praxis. In alt bewährter Manier simulierte Herwig Winkler mit einem speziellen Suchfeld verschiedene Verschüttungssituation, bei denen jeder Teilnehmer die vorher erworbene Theorie in die Praxis umsetzen konnte.

[Schurli]




Initiative gegen den Lawinentod

12.11.2010




Ausrüstung und Verhalten sind entscheidend

05.11.2010