Kletterwochenende in den Karnischen

31.08.2010

Am Freitag den 20. August 2010 ziehe ich mit Hannes los um einige Kletter-Meter zu machen. Da wir erst Nachmittag aufbrechen, entscheiden wir uns für eine kurze Tour. Unsere Wähl fällt auf die Stella Filanti auf der Placce del Coston Stella. Als Zustieg wählen wir die Variante über die Marinelli – Hütte. Wie man schon dem Namen entnehmen kann, handelt es sich um Plattenkletterei der feinsten Art. Große Wasser-Rinnen eigenen sich perfekt um mit mobilen Sicherungsmitteln zu arbeiten. Die Stella Filanti ist mit 5b bewertet. Nach perfekter Genuss-Kletterei treten wir den nebeligen Rückzug an.

Fortsetzung folgt am Samstag (21.8.2010) und wir visieren den Wolayersee an. Aufstieg erfolgt über die Hubertuskapelle (Nostra), vorbei an der Lambertenghi  Hütte zum Torre Spinotti. Dort klettern wir die Il Viaggio di Paps. Eine schöne Tour im 8. Grad nach UIAA. Da das Wetter perfekt mitspielt und wir noch Ehrgeiz genug besitzen, marschieren wir vom Torre Spinotti zurück zum Wolayersee. Dort fällt unsere Entscheidung auf den Sektor Cima Lastrons del Lago auf der Seewarte. Wir versuchen uns in der Agli Ucelli e´ Dato Vorare a me cadere. Eine perfekt abgesicherte Tour mit einer Schwierigkeitsbewertung von 6c, inklusive Seeblick.

Am Tag des Herrn haben wir immer noch nicht genug vom Klettern. Es verschlägt uns zur Calvi Hütte. Wir fahren von der italienischen Seite rauf. Von dort hat man einen relativ kurzen Zustieg zu den ersten Klettertouren. Nach ein paar Minuten stehen wir vor der Millennium Bug. – eine wunderbare Tour auf den Torre Peralba. Die ersten Seillängen ziehen durch interessante Plattenkletterei hoch. Danach folgen einige leichte Seillängen. Nach 8 Längen mit maximaler Bewertung von 6c+ stehen wir oben und genießen den herrlichen Tag. Ein kurzer Abstieg über einen gesicherten Steig, gefolgt von zwei Abseillängen bringen uns zurück auf festen Boden.

Nach einem perfektem Kletter-Wochenende gönnen wir uns noch einen Ausklang auf der Calvi – Hütte und treten dann den kurzen Abstieg an.

Berg Heil

Pascal Oberluggauer




Schöne Neutouren für Hartgesottene

18.08.2010




Land der Berge feiert 20 Jahr-Jubiläum

17.08.2010




Older Posts »