VGL 2016 – News

17.04.2016

Liebe Freunde und Gönner des Valentingletscherlaufes,

am Samstag, den 30. April 2016 ist es wieder so weit und die Vorbereitungen des 46igsten internationalen Valentingletscherlaufes gehen schön langsam in die Zielgerade.

Obwohl das heutige Wetter (Sonntag) nicht gerade einladend war, machten wir uns auf den Weg um das Valentintal zu erkunden. Die Auffahrt ist bis zur Unteren Valentinalm möglich. Ab 22. April ist diese wieder täglich für euch geöffnet (Dienstag Ruhetag).

Der Schnee hat natürlich unter den hohen Temperaturen gelitten, aber man muss die Schi nur etwa 20 Minuten tragen (kurz vor dem Gamsgraben). Am Besten ist, man bleibt am Forstweg bis zur Oberen Valentinalm. Im Hochtal liegt noch gewaltig Schnee und man hat das Gefühl mitten im Winter zu sein. Ab der Oberen Valentinalm sollte man sehr klug die Spuranlage wählen und nicht zu früh unter die Kellerwand gehen, sondern abwartend und konservativ den Boden ausnützen und erst dann in Richtung Hochtal ziehen.

Der Rauchkofel bietet sich bestens an um auch noch einen Gipfelsieg zu erringen. Also wie gesagt es läuft alles nach Plan und wir werden euch auf diesen Blog immer am Laufenden halten.



Leave a comment



« »