Skitour zur Graue Schimme – Granatspitzgruppe

10.02.2012

Skitour zum Grauen Schimmel 3053 m oder Graue Schimme wie es in anderen Karten  geschrieben wird

Datum: 5.2.2012

Toureninfo: 1780 hm im Aufstieg

Wetter: windstill und kalt

Ausgangspunkt war der Sommersteig beim Petersbach an der Felbertauernstrasse 1320m. Anschließend über Freigelände zur Kessleralm, weiter über wunderschönes Gelände zum Hirtenunterstand auf 2400m.  Ab hier könnte  man noch nördlich zur westlich gelegenen Scharte des Graukogels 2990m aufsteigen, aber das ist eine andere Geschichte. Wir haben uns aber dann wieder für unser Tourenziel entschieden und sind südwestlicher Richtung über wunderschöne Mulden bis zum Gletscher 2800m  aufgestiegen, wo wir dann das erste mal den Grauen Schimmel gesehen haben und zu diesem auch aufgestiegen sind!

Am Gipfel eine Wahnsinnsaussicht in alle umliegenden Gebirgsgruppen.  Nach kurzen Fotoshooting stürzten wir uns dann in die 1500 Höhenmeter Freigelände-Abfahrt –> Superpulver bis die Oberschenkel brannten.

Eine gelungene und wunderschöne Tour

[Günther Schmid]




  1.  

    Charly
    11.02.2012

    Das ist einmal eine gescheite Tour!!!
    Sicherheitsabstände nicht vergessen, dann bin ich retlos glücklich und
    sprachlos vor Ehrfurcht!!!

    Liebe Grüße

    Charly



Leave a comment



« »