Kellerwarte 2.724m

22.03.2010

Über das Kellerloch bis auf den Boden unter der Marinelli querten wir die zahlreichen Spuren, welche  wegen der traumhaften Tage zuvor schon aus dem Keller führten. Von dort aus ging der Anstieg über die fast unberührten Hänge bis hoch zum Gipfel, von wo aus wir eine sensationelle Fernsicht hatten. Die Abfahrt war größten Teils firnig und ergänzte somit diesen phantastischen Tourentag.

[Forelle/Nosti]



Leave a comment



« »