FITZ ROY – Casarotto Pfeiler

23.10.2009

Seit 22. Oktober ist unser Kamerad Reinhard (Ragno) Ranner unterwegs, um sein diesjähriges Ziel zu erreichen – den Casarottopfeiler am Fitz Roy. Für dieses Unternehmen trainierte er sehr hart, um dann  im entscheidenen Moment dem Berg paroli zu bieten.

Eckdaten:

Team: Reinhard Ranner, Wolfgang Keinprecht, Peter Perhab

Tour: Casarottopfeiler auf den Fitz Roy

Die Tour besteht aus 2 Pfeilern – der erste Pfeiler wurde ca. 7-8 mal wiederholt aber eine durchgehende Begehung bis auf den Gipfel des Fitz Roy gibt es  erst eine.

Länge: 1500 HM

Schwierigkeiten: bis VIII+, Kombigelände (Eis/Fels)

Dauer: 6 Wochen

Anreise: München – Atlanta – Buenos Aires – Calafate; dann 5 stündige Autofahrt nach Chalten.

Zustieg: Von Chalten wird man das Basislager in ca.  9 Stunden erreichen. Dort wird dann eine Schneehöhle gegraben wo das Team eventuell auch ein einige Tage ausharren muß.  Von der Schneehöhle aus erfolgt dann ein ca. 2 stündiger Zustieg zur Wand.

Abstieg: Abseilen über die Californiaroute

Wir wünschen Reini mit seinem Team alles Gute und viel Erfolg am Berg.



Leave a comment



« »