Bei Kaiserwetter zum Wolayer See

24.08.2009

Gut eine Woche vor der Gedenkfeier musste ich mal nachschauen, ob in der Wolaye noch alles in Ordnung ist.
Bei Temperaturen wie im alten Rom (sehr warm, drückende Luft) starteten wir zeitig in der Früh bei der Unteren Valentinalm und kamen erst im Hochtal in den Genuss einer kühlen Briese. Dort stellte ich fest, dass man heuer auch noch im August unseren legendären Gletscherlauf durchführen könnte.
Bei einem Rundgang um den Wolayer See wünschte ich mir auch für den Genkgottesdienst

50 Jahre
„Tragödie an der Carla Maria“

am 30. August solch ein Kaiserwetter.

[Schurli]



Leave a comment



« »